ING Diba Baufinanzierung Test, Erfahrungen und Konditionen

ING Baufinanzierung
Kreditsumme

50.000€ – 250.000€

Besonderheiten
Unsere Bewertung
4.5/5

Sucht man nach einer Baufinanzierung, so wird man unweigerlich auf das Angebot der ING stoßen. Die ING, eine Tochter der niederländischen ING Groep, existiert bereits seit dem Jahr 1965, ist aber erst vor geraumer Zeit in den Mittelpunkt gerückt. Heute mag die Direktbank zu einem der bekanntesten Bankenhäuser im deutschsprachigen wie mitteleuropäischen Raum gehören.

Ging es der ING vor wenigen Jahren noch vorwiegend um den Vermögensaufbau der Kunden, so sind es heute zahlreiche Bankdienstleistungen, die in Anspruch genommen werden können. So beispielsweise auch die Baufinanzierung.

ING Diba Baufinanzierung im Test

Die ING mag eine der größten Privatbanken Deutschlands sein. Neben den typischen Bankdienstleistungen, so beispielsweise im Zuge des Zahlungsverkehrs oder auch bei den Konsumkrediten, wird den Kunden auch eine Baufinanzierung angeboten. Neben der Neufinanzierung stehen unter anderem auch Leistungen im Bereich der Anschlussfinanzierung, des Forward-Darlehens, der Verlängerung einer bestehenden Finanzierung (Prolongation) sowie auch der Wohnkredit zur Verfügung.

Während bei einer Neufinanzierung der Immobilie, ganz egal, ob es sich um einen Kauf aus einem Bestand oder Neubau handelt, ein Mindestantragsvolumen von 50.000 Euro benötigt wird, liegt das Mindestantragsvolumen für Forward-Darlehen oder Anschlussfinanzierungen bei gerade einmal 25.000 Euro. Benötigt man einen Wohnkredit, beispielsweise um Modernisierungen oder Renovierungsarbeiten durchzuführen, liegt die Mindestsumme bei 5.000 Euro.

Eine Prolongation wird immer individuell mit dem Bankkunden ausverhandelt.

Vorteile beim ING Diba Baukredit

Die ING überzeugt vor allem mit dem Umstand, schon seit mehreren Jahrzehnten am Markt zu sein. Das heißt, die Bank hat sehr wohl Erfahrung, wenn es darum geht, Geld zu verleihen bzw. zu verwahren wie zu verwalten. Besonders interessant sind auch die zur Verfügung gestellten Festzinskonditionen sowie auch die transparente Aufstellung der anfallenden Gebühren. Entscheidet man sich etwa für eine Baufinanzierung über die ING, so bekommt man einen relativ guten Überblick, wie teuer die Finanzierung tatsächlich wird.

  • Zinsbindungsfrist beläuft sich auf 15 Jahre
  • Sehr attraktive Festzinskonditionen
  • Gebührenaufstellung ist transparent
  • Sondertilgungen sind möglich
  • Es besteht auch die Möglichkeit der KfW-Förderung
  • Es gibt verschiedene Baufinanzierungsoptionen

Nachteile

Zu beachten ist, dass es im Bereich des Kundensupports noch etwas Verbesserungsbedarf gibt. So gibt es etwa (noch) keinen Live-Chat. Des Weiteren steht die Baufinanzierung nur Freiberuflern wie Arbeitnehmern zur Verfügung.

  • Baufinanzierung nur für Freiberufler wie Beschäftigte
  • Es gibt keinen Live-Chat

ING Diba Baufinanzierung Erfahrungen

Wer sich nicht sicher ist, ob die Baufinanzierung der ING tatsächlich empfehlenswert ist, kann auch einen Blick auf die Erfahrungsberichte werfen. Denn Erfahrungsberichte helfen durchaus weiter, wenn man in Erfahrung bringen will, wie das Produkt im Praxistest besteht.

„Natürlich ist man unsicher, ob das Projekt Hausbau gutgehen kann. Doch mit der ING hat man einen Partner an seiner Seite, der einem ständig das Gefühl gibt, für einen da zu sein. Auch wenn ich zu Beginn extrem viel Respekt vor der Herausforderung des Hausbaus hatte, so bin ich letztlich froh, dass ich mich einerseits für das Projekt entschieden und andererseits die ING als Geldgeber gewählt habe.“

Helmut, 41 Jahre.

„Ich bin seit Jahren Kunde bei der ING. Daher war es für mich auch schnell klar, dass ich direkt bei meiner Bank anfragen werde, wenn es darum geht, eine Baufinanzierung zu bekommen. Das hat dann alles reibungslos und vor allem auch schnell funktioniert. Ich war begeistert.“

Melanie, 29 Jahre.

„Mein Traum? Ein Eigenheim. Ich wollte aber nicht selbst zum Bauherrn werden, sondern eine Immobilie kaufen. Mit der ING als Partner hat das wunderbar funktioniert. Wenn man mich fragt, ob ich die ING weiterempfehlen würden, dann würde ich das auf jeden Fall bejahen.“

Tanja, 33 Jahre.

„Mit dem richtigen Partner wird jedes Projekt zu einem absoluten Erlebnis – natürlich positiver Natur. Ich habe mich umgesehen, habe verglichen, habe Erfahrungsberichte gelesen und kam dann zu dem Ergebnis, dass es für mich nur einen Partner geben kann. Ich bereue keine Sekunde. Die ING hat mich nicht nur bei dem Baufinanzierungsvergleich überzeugt, sondern auch danach.“

Roland, 38 Jahre.

Konditionen vom Baukredit

Befasst man sich mit dem Baukredit, so will man in erster Linie in Erfahrung bringen, wie die Konditionen aussehen. Dabei geht es um die die Zinsbelastung, die zur Verfügung stehenden Laufzeiten wie auch um mögliche Gebühren, die den Kredit erst so richtig teuer werden lassen können.

Konditionsübersicht

Jetzt zum ING Baukredit

Wie hoch sind die Zinsen beim ING Diba Baukredit?

Die Zinsen orientieren sich nach der Laufzeit sowie der Kreditsumme.

  • 5 Jahre: ab 50.000 Euro = 1,40 Prozent, ab 100.000 Euro = 1,25 Prozent, ab 200.00 Euro = 1,20 Prozent
  • 10 Jahre: ab 50.000 Euro = 1,65 Prozent, ab 100.000 Euro = 1,45 Prozent, ab 200.00 Euro = 1,40 Prozent
  • 15 Jahre: ab 50.000 Euro = 2,40 Prozent, ab 100.000 Euro = 2,00 Prozent, ab 200.00 Euro = 1,95 Prozent

So sieht der Ablauf einer Baufinanzierung bei der ING Diba aus

Die Neufinanzierung wird über die sogenannte Sollzinsbindungsfrist von 5 Jahren, 10 Jahren oder 15 Jahren ab einem Kreditbetrag von mindestens 50.000 Euro ausgereicht. Bis zu einer Kreditsumme von maximal 200.000 Euro wird mit einem Festzinsangebot gearbeitet, wobei das nur gilt, wenn eine Beleihung von 60 Prozent vorhanden ist. Wie bereits erwähnt, orientiert sich die Zinssatzhöhe immer nach dem abgerufenen Kreditvolumen.

Zu Beginn wird zwischen dem Kreditnehmer und der ING eine individuelle Tilgung vereinbart. Überschreitet der Antragsteller die Beleihungsgrenze, so kommen andere Zinssätze zur Anwendung, die dem Konditionsverzeichnis der ING zur Baufinanzierung entnommen werden können.

Beispiel: Der Bauherr will 130.000 Euro aufnehmen, die Kreditlaufzeit soll bei 15 Jahren liegen und der Beleihungsauslauf bei 80 Prozent sein. Für diesen Baukredit wird ein Sollzins von 2,15 Prozent angeboten.

Für eine Anschlussfinanzierung, hier sind die Laufzeiten mit der Neufinanzierung vergleichbar, werden dieselben Zinskonditionen wie bei dem Neufinanzierungsgeschäft angeboten. Dieselben Zinsen gelten auch für das Option Forward-Darlehen. Zu beachten ist, dass es möglich ist, die Kreditsumme bis zu drei Jahre im Voraus zu fixieren. Jedoch sind in diesem Zusammenhang Mehrkosten von 0,45 Prozent als Zinsaufschlag zu berücksichtigen. Für das Vorausdarlehen werden zwei mögliche Laufzeiten angeboten – 5 Jahre und 10 Jahre.

Wie lange dauert die Entscheidung über die Finanzierung?

Wurden alle Unterlagen eingereicht, so dauert es mitunter, je nach Komplexität des Antrages, ein bis drei Werktage, bis von Seiten der ING eine endgültige Entscheidung getroffen wurde.

Der Online Antrag ist schnell und einfach!

Zu beachten ist, dass der Antrag auch online gestellt werden kann. Das heißt, man kann zu jeder Zeit, somit auch in der Nacht oder am Feiertag, einen Kreditantrag stellen.

Welche Unterlagen sind einzureichen?

Interessiert man sich für einen Hauskredit, so sind nachfolgende Unterlagen an die ING zu übermitteln:

  • Berechnung der tatsächlichen Wohnfläche in Quadratmeter gemäß der Wohnflächenverordnung
  • Gibt es alternative Wohnflächenberechnungen, so müssen diese durch Grundrisse oder auch Schnitte ergänzt werden
  • Es benötigt den Bauwerkvertrag oder auch die bestätigte Aufstellung der gesamten Kosten (nur bei einem Neubau)
  • Der Kreditantragsteller muss den Kaufvertrag des erworbenen Grundstücks vorlegen
  • Es sind genaue Grundbuchangaben zu machen
  • Es benötigt eine Flurkarte bzw. einen amtlichen Lageplan
  • Eine Teilungserklärung
  • Bei Modernisierung muss das Formular „Aufstellung der Modernisierungs-/Renovierungsmaßnahmen“ ausgefüllt und übermittelt werden

Die Checkliste vor dem Antrag

Da fehlende Unterlagen die Entscheidung der ING verzögert, mag es ratsam sein, sich anhand einer Checkliste selbst zu kontrollieren, ob alle erforderlichen Dokumente bereits vorhanden sind.

  • Als Lohn- wie Gehaltsempfänger sind die Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate zu übermitteln, bei Nebentätigkeiten sind die Kontoauszüge der letzten drei Monate vorzulegen
  • Als Rentner ist der aktuelle Rentenbescheid sowie Kontoauszüge der letzten drei Monate vorzulegen, wenn zudem noch eine private Rente bezogen wird
  • Angestellte im öffentlichen Dienst müssen eine aktuelle Abrechnung oder Bescheid vorlegen
  • Beamte müssen die aktuelle Bezügemitteilung übermitteln

Voraussetzungen und Bedingungen zusammengefasst

Aufgrund der Tatsache, dass es bei einer Hausfinanzierung um eine hohe Summe geht, die über drei Jahrzehnte zurückbezahlt werden kann, möchte die Bank natürlich von Anfang an sicher sein, dass sich der Kreditnehmer die Baufinanzierung auch leisten kann. Denn schlussendlich soll der Baukredit dazu dienen, den Wunsch nach einem Eigenheim zu erfüllen – und nicht zu einer finanziellen Belastung werden, die man nicht mehr tragen kann.

Möchte man eine Baufinanzierung über die ING aufnehmen, so muss man über

  • eine gute Bonität verfügen
  • den Wohnsitz in Deutschland haben
  • über einen Arbeitsplatz in Deutschland verfügen
  • ein Gehaltskonto besitzen
  • ein stabiles monatliches Einkommen beziehen.

Zu beachten ist, dass über die ING nur Ein- wie Zweifamilienhäuser oder Eigentumswohnungen, wobei die Immobilien allesamt in Deutschland sein müssen, finanziert werden können.

So berechnen Sie Ihren ING Hauskredit

Befasst man sich mit dem Thema Hauskredit, so wird man natürlich Vorstellungen haben, wie teuer das zu bauende oder kaufende Objekt sein soll. Doch am Ende geht es auch um die Frage, ob man sich die dadurch erwachsende monatliche Kreditrate leisten kann.

Beispielrechnung

Auf der Seite der ING findet sich ein Kreditrechner, sodass man relativ schnell einen Überblick davon bekommt, wie teuer die Hausfinanzierung letztlich tatsächlich werden kann.

Bei einer fiktiven Summe von 200.000 Euro entsteht bei einer 35-jährigen Kreditlaufzeit eine monatliche Rate von um die 660 Euro. Bei 250.000 Euro würde es zu einer monatlichen Belastung von 822 Euro kommen.

Informationen zur Sondertilgung bei der ING Diba Baufinanzierung

Die ING bietet den Kreditnehmern die Möglichkeit an, dass auch Sondertilgungen geleistet werden können. Diese sind, so das Leistungsverzeichnis der ING, in einer maximalen Höhe von bis zu 5 Prozent der noch offenen Darlehenssumme möglich.

Informationen zum Zinsrabatt

Wer sich mit dem Thema Hauskredit befasst, der wird nicht unbedingt ein Bonusprogramm erwarten. Doch die ING überrascht hier. Denn wer sich mit den Konditionen wie Leistungsbeschreibungen befasst, der wird bemerken, dass es durchaus einige Angebote gibt, die dafür sorgen, dass der Abschluss einer Baufinanzierung über die ING noch attraktiver wird.

So überzeugt die ING im Bereich der Kreditzinsen. Besonders dann, wenn es sich um ein entsprechendes Kreditvolumen handelt, so beispielsweise um den Betrag von 400.000 Euro, gibt es hier einen Zinsrabatt von 0,10 Prozent. Ein Vorteil, der zwar auf den ersten Blick nur eine Art Randnotiz sein mag, aber bei einer zehnjährigen Laufzeit und einer 80-prozentigen Beleihung schon einen Unterschied ausmacht. Denn anstelle der 1,65 Prozent bezahlt der Kreditnehmer nur 1,55 Prozent. Ein geringer Zinsunterschied, der jedoch mit Blick auf die Gesamtkreditlaufzeit nicht außer Acht gelassen werden sollte.

Welche Objekte finanziert die ING Diba?

Mit der von der ING zur Verfügung gestellten Baufinanzierung können private wie eigengenutzte Immobilien finanziert werden. Dazu gehören unter anderem Ein- wie Zweifamilienhäuser, Reihenhäuser, Eigentumswohnungen wie auch Doppelhaushälften.

Wofür kann die Baufinanzierung der ING Diba alles verwendet werden?

Die Baufinanzierung der ING kann beispielsweise für den Neubau einer Immobilie, den Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung, eine energetische Sanierung sowie auch für Renovierungen, Umbaumaßnahmen wie auch Modernisierungen genutzt werden.

Ist eine Hausfinanzierung mit der ING trotz Schufa möglich?

Nein. Ein negativer SCHUFA-Eintrag führt letztlich zur Absage.

Kontakt mit der ING Diba aufnehmen

Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei der ING um eine Direktbank handelt, gibt es kein Filialnetz. Das heißt, man kann in erster Linie per Telefon, E-Mail oder auch über den Postweg Kontakt aufnehmen. Empfehlenswert mag hier die Online-Variante sein. Aufgrund der Tatsache, dass E-Mails zu jeder Zeit versendet werden können, mag hier eine ständige Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern der ING möglich sein.

Wer lieber mit einem Fachberater per Telefon Kontakt aufnehmen möchte, kann unter der Nummer 069 – 50 500 109 anrufen. Die Hotline ist von Montag bis Freitag, 7.30 Uhr bis 22 Uhr, sowie Samstag, 9 Uhr bis 18 Uhr, besetzt.

Für Bestandskunden gibt es eine separate Durchwahl – in diesem Fall ist die Nummer 069 – 50 60 30 86 zu wählen. Diese Hotline ist von Montag bis Freitag, 7.30 Uhr bis 22 Uhr, sowie Samstag, 9 Uhr bis 18 Uhr, besetzt.

Kann man den ING Diba Hauskredit als Selbstständiger beantragen?

Der Selbständige hat, bis auf ein paar wenige Ausnahmen, nur eine sehr begrenzte Chance auf eine Hausfinanzierung. Die Ausnahme stellen Freiberufler dar. Land- und Forstwirte wie auch Gewerbetreibende können keine Baufinanzierung in Anspruch nehmen.

Kann man den ING Diba Hauskredit als Rentner beantragen?

Ja, wobei natürlich zu berücksichtigen ist, dass die Kreditlaufzeit in Einklang mit der Lebenserwartung steht. Das heißt, hier achtet die Bank sehr wohl darauf, dass von Seiten des Rentners nur eine kurze Laufzeit gewählt wird.

Kann man den Baukredit der ING umschulden bzw. ablösen?

Eine Umschuldung bzw. Ablösung ist möglich, wobei darauf zu achten ist, dass hier in erster Linie die Anschlussfinanzierung gemeint wird. Das heißt, benötigt man eine Anschlussfinanzierung oder ein sogenanntes Forward-Darlehen, so kann man durchaus die Leistungen der ING in Anspruch nehmen.

Baukredit abgelehnt: Gibt es eine Alternative?

Kommt die Rückmeldung, dass der Kreditantrag abgelehnt werden muss, geht es in erster Linie um den Plan B.

Antrag bei alternativen Anbieter stellen

Nur weil es bei der ING nicht funktioniert hat, bedeutet das jetzt nicht, dass man von keiner anderen Bank mehr einen Kredit bekommt. Ein Baukredit kann auch von einer anderen Bank in Anspruch genommen werden.

Bürgschaft oder zweiten Kreditnehmer suchen

Mitunter hilft auch ein Bürge oder ein zweiter Kreditnehmer. Schlussendlich sorgen diese Veränderungen bei der Kreditantragstellung automatisch für eine bessere Bonität.

Versicherungen abschließen

Die Bank will natürlich entsprechende Sicherheiten, sofern der Kredit nicht mehr von Seiten des Kreditnehmers bedient wird. Oftmals wird der Kreditantrag abgelehnt, weil es die entsprechende Sicherheit nicht gibt. Hier mag eine Lebensversicherung empfehlenswert sein. Das heißt, man schließt eine Lebensversicherung ab, die sozusagen der ING gehört und die dann darauf Zugriff hat, wenn der Kreditnehmer nicht das Ende der Kreditlaufzeit erlebt.

Bonität verbessern

Letztlich sollte man seine eigene Bonität hinterfragen. Ist man auf der Suche nach einem Hauskredit und erhält ständig nur Absagen, so mag es ratsam sein, sich mit der Verbesserung der eigenen Bonität auseinanderzusetzen.

Fazit ING Diba Hausfinanzierung: Unsere Bewertung

Die ING mag ein durchaus interessanter Partner sein – vor allem überzeugt die Direktbank mit einem sehr transparenten Gebührenmodell und fairen Konditionen. Vor allem mag der Zinsrabatt in einigen Fällen als absolutes Plus wirken. Denn wer eine hohe Kreditsumme aufnimmt, der hat hier sehr wohl einen nicht zu unterschätzenden Vorteil.

Wer also auf der Suche nach einer Baufinanzierung ist, der sollte sich durchaus das Angebot der ING näher ansehen und mitunter in einem Baufinanzierungsvergleich einfließen lassen.

Jetzt den ING Baukredit Beantragen!

Geschrieben von Finanzenonline.org

Wer sich mit dem Thema Finanzen befasst, der wird relativ schnell bemerken, dass es hier unglaublich viele Unterkategorien gibt. So gibt es klassische Sparprodukte, den Aktienmarkt, Kryptowährungen und auch Entscheidungen von Staaten, die einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf bestimmte Entwicklungen haben – so etwa, wenn man sich mit Rohstoffen oder auch Devisen befasst. Um hier nicht den kompletten Überblick zu verlieren, sollte man sich das Vergleichsportal Finanzenonline.org merken. Denn hier gibt es nicht nur zahlreiche Testberichte über bestimmte Plattformen, sondern unter anderem auch die neuesten Informationen zu ausgewählten Themen.

Finanzenonline.org ist also der Ratgeber, wenn es darum geht, einen Überblick zu bekommen. Sucht man nach Testberichten über bestimmte Anbieter oder möchte die neuesten Informationen zu einem gewissen Thema, so stellt Finanzenonline.org eine Hilfe dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Targobank-Autofinanzierung-Test

Targobank Autokredit Test, Erfahrungen und Konditionen

ING-Ratenkredit-Test

ING Diba Ratenkredit Test, Erfahrungen und Konditionen